Stichwort: Selbstverteidigung    

Der Begriff Selbstverteidigung wird erklärt.

Selbstverteidigung

Von Selbstverteidigung spricht man immer dann, wenn man zu Gewalt greifen muss, um sich selbst, seine Gesundheit oder sein Leben gegen einen Angriff verteidigen muss. Dabei unterscheidet man zwischen einer normalen Selbstverteidigung, bei der man die Mittel zur Hilfe nimmt, die man eben hat, sei es nun ein Abwehrspray wie z.B. einem Pfefferspray oder CS-Gas Spray oder die eigene Körperkraft, oder aber eine Selbstverteidigung, die auf den Fähigkeiten in einer entsprechenden Kampfkunst beruht.