Stichwort: Elektroschocker

Der Begriff Elektroschocker wird erklärt.

Elektroschocker

Ein Elektroschocker ist ein Gerät zur Abwehr von Angriffen gegen die eigene Person, bei dem man auf Knopfdruck eine eingestellte Spannung freisetzen kann und durch Berührung in den Körper der Person leitet, auf welche man den Schocker richtet. Dabei entstehen dem jeweils so abgewehrten Menschen Schmerzen, je nach dem welche Stelle man anpeilt und wie viel Spannung solch ein Schocker hat kann es aber auch zu einer Bewusstlosigkeit kommen. Einen Elektroschocker anzuwenden ist nur in höchster Not erlaubt, da solche Geräte natürlich auch das Risiko mit sich bringen, dass man jemanden damit ernsthaft verletzt oder das Gerät unsachgemäß verwendet. Ein Elektroschocker ist wie ein Messer eine reine Nahkampfwaffe, während man mit einem Pfefferspray den Angreifer bis zu 7 Meter auf Distanz halten kann.