Glossar: Hundeabwehr    

Der Begriff Hundeabwehr wird erklärt.

Hundeabwehr

Zu gefährlichen Zusammentreffen mit Hunden kommt es heute leider immer wieder, insbesondere beim Sport im Freien, aber auch bei einfachen Spaziergängen. Damit den Fußgängern und Sportlern keine Unfälle geschehen können und sie vor Angriffen durch aggressive Hunde geschützt sind gibt es verschiedene Mittel zur Hundeabwehr, die man bei sich führen darf, um sich in einem solchen gefährlichen Fall zu verteidigen. Dazu gehört zum Beispiel auch Pfefferspray, mit dem man einen angreifenden Hund sehr gut in die Flucht schlagen kann.